Bewundern Sie die Arbeit der Mauer

Die 12 ehrenamtliche nennen sich Minimauer

  •  

Minimauer werden sie genannt. Die 10 bis 12 Freiwilligen, die sich den Winter hindurch an jedem Tag in der Werkstatt der Miniby einfinden, um neue Minibauten zu schaffen. Die meisten sind pensionierte - und passionierte - Handwerker, während andere "nur" handwerklich geschickt sind. Alles wird von Grund auf hergestellt - Backsteine, tropfenförmige Dachziegel, Fenster, Türen, Rahmen, Sprossen. Die meisten Bauteile sind klitzeklein und die Herstellung erfordert eine große Genauigkei und Sorgfalt.

GRATIS: Sie können den Minimaurern von mai bis Oktober jeden Mittwoch von 9 bis 12 uhr in der Vestervold 18C, 6800 Varde, bei der Arbeit zusehen.

 

Bauen sie ihr eigenes minihaus in der miniby